Termine/Projekte

des KUKT und der KUKT Mitglieder

Jahresausstellung 2022

Ansichten 6 Grad 38’ Ost Die 4. Ausstellung, die 2. Jahresausstellung in noch nicht einmal ganz 2 Jahren, das ist KUKT, der Kultur-und Kunstverein Trier e.V., gegründet im Oktober 2020. Vom 20. Mai bis zum 17. Juni 2022 zeigen 22 Künstler und Künstlerinnen von KUKT in den Viehmarktthermen ihre neuesten Arbeiten im Rahmen der Jahresausstellung …

Jahresausstellung 2022 weiter lesen »

Wind of Change – Der Trierer OSTEN

Wohlbekannte Orte mit bis dahin unentdeckten künstlerischen Darbietungen stehen genauso im Mittelpunkt wie eher unbekannte Örtlichkeiten in einem sehr großen Trierer Stadtgebiet: Eine Entdeckungsreise durch Zeit und Kultur im Trierer Osten, zwischen Historie/Tradition und Moderne. Gruppen von 25 – 30 Personen ziehen zu festgelegten Uhrzeiten an zwei Wochenenden im Juli 2022 von Station zu Station. …

Wind of Change – Der Trierer OSTEN weiter lesen »

angesichts

Unser Mitglied Silke Aurora stellt gemeinsam mit Heike Becker, Petra Hübel und Dimana Wolf ab 19.05.2022 in der EKA Trier aus. Der Mensch steht im Fokus dieser Kunstausstellung. Gzeigt werden faszinierende realistische Porträtmalerei bis hin zu einzigartigen figurativen Mixed-Media-Arbeiten. Die Künstlerinnen verbindet, neben der Hinwendung zum menschlichen Angesicht und zur Körperdarstellung, dass sie an der …

angesichts weiter lesen »

Ausstellung in der Stadbücherei Trier

Vernissage 9.9.22, 18 – 21 Uhr (Klitze-)Kleine Formate der Mitglieder des KUKT Das ganz kleine Format ist eine große Kunstform: Holzschnitt, Fotografie, Malerei, Buchkunst: eine große Vielfalt erwartet die Besucher. Stadtbücherei TrierDomfreihof 1bTrier Dauer bis Ende Oktober

trier unterirdisch

In Zusammenarbeit mit der Stadt Trier und zahlreichen Kulturinstitutionen: Live-Literatur und Kultur aller Sparten im unterirdischen Trier, darunter: CRIME&WINE, 20.11.21 in der Rakete (zwei Etagen unter dem Domfreihof)

Der Untergang des Römischen Reiches

Sommer 2022 Großprojekt des Landes Rheinland-Pfalz, der GDKE, der Stadt Trier und zahlreichen Kultureinrichtungen, darunter KUKT (Literatur und Bildende Kunst, Publikationen geplant)

Tucholsky-Projekt

in Zusammenarbeit mit Theater Frosch: Künstler aller Sparten von der Literatur über Darstellende Künste bis zur Bildenden Kunst äußern sich zu Gedichten von Kurt Tucholsky. Wird im Sommer via im Filmformat (abrufbar im Netz) präsentiert und in Live-Aktionen in der Trierer Innenstadt.