admin

Einladung zur Ausstellung Selbstbestimmung und Gleichstellung sind in vielen Lebensbereichen zur Normalität geworden, dennoch wird diese Position in verschiedenen Lebensphasen der Frau immer wieder in Frage gestellt. Nach einer gemeinsamen Erarbeitungs-Phase im Projektraum Welschbillig findet zu diesem Thema vom 11.-26. August, in der Galerie Netzwerk/Trier die Ausstellung                              THE FORBIDDEN FRUIT statt. Drei Künstlerinnen aus TelAviv […]

The Forbidden Fruit weiter lesen »

Unser Mitglied Kerstin Arnold stellt bei der SaarART 2023 in Saarbrücken mit aus. Im Zeichen des Élysée-Jahres 2023 unter dem Motto Au rendez-vous des amis findet die SaarART 2023 erstmals als grenzüberschreitendes Kunstprojekt statt. Vom 16. Juni bis 17. September 2023 wird sie an 11 saarländischen Kunststandorten zu sehen sein. Weitere Info zur SaarART 2023

Kerstin Arnold bei der SaarART 2023 weiter lesen »

Start zur vierten Auflage der Kunstroute Kyllburg! Unser Mitglied Dagmar Engels nimmt hier mit einem Projekt teil. Unser Mitglied Mimi Van Bindsbergen ist im Kuratorium und VeranstalterTeam. Die Kunstroute Kyllburg ist ein Projekt, das, ähnlich wie die „Land Art“, Kunst und Landschaft in Einklang bringt. Die Kunstroute Kyllburg fand erstmals im Sommer 2019 statt und

Kunstroute-Kyllburg weiter lesen »

Elmar Hubert, eines unserer Mitglieder, ist für den Kunstpreis Robert Schumann nominiert. Vernissage am 11.06. um 11:30 Uhr Im Stadtmuseum Simeonstift, Trier Der Kunstpreis Robert Schuman ist die wichtigste Überblicksausstellung, wenn es um zeitgenössische Kunst der QuattroPole-Region Luxemburg-Metz-Saarbrücken-Trier geht. Alle zwei Jahre findet die Preisverleihung im Wechsel in einer der vier Städte statt und gibt

Elmar Hubert nominiert weiter lesen »

Der Bär lebt im Zoo. Er ist eingesperrt. Aber mit Vollpension. Die Krähe hat alle Freiheit dieser Welt. Aber sie ist hungrig. Zwei Tiere, zwei Leben.Und dann treffen sich Krähe und Bär. Sie reden miteinander. Aus einer anfänglichen Feindschaft entsteht eine tiefe Freundschaft. Und ein geheimnisvoller Zauber ermöglicht es ihnen plötzlich, ihre Rollen zu tauschen.Dem

Die Krähe und der Bär weiter lesen »

Filmabend in der Europäischen Rechtsakademie Donnerstag, 04. Mai 2023, 19:00 Uhr   Filmabend mit Ansichten und Einsichten: WIND OF CHANGE – DER TRIERER OSTEN   Ein besonderes Highlight der Ausstellung zu der großen kulturellen Stadtwanderung im Trierer Osten: Wind of Change – der Film. Die Dokumentation der Stationen und Wege der Wanderung ist ein besonderes Erlebnis.

Filmabend in der ERA weiter lesen »

10 Fotograf:innen und ein Filmemacher haben die große kulturelle Stadtwanderung durch den Ostens Triers zwischen Historie und Moderne begleitet. Eine Auswahl der einerseits dokumentarischen, andererseits künstlerischen Fotografien wird gezeigt. 10 aufregende Orte des Trierer Ostens gilt es zu entdecken und 9 spannende Wege dorthin: Von den Partnerschaftsgärten auf dem Petrisberg über Franzens Knüppchen und die

Ausstellung Trierer Osten weiter lesen »

Trierer-Westen-Leuchtturm-Foto-Ursula-Dahm

Auf den Trierer Osten in diesem Jahr folgt der Trierer Westen – also kukturell künstlerisch gesehen. Also ein großer stadtkultureller Rundgang – geführt von Station zu Station. Das heißt, die Teilnehmer erleben bei beispielsweise 10 Stationen tatsächlich jede einzelne der Stationen, und dazu noch die 9 Führungen dazwischen. Also in diesem Beispiel 19 kleine Erlebnisse

Kick-Off-Meeting Trierer Westen weiter lesen »

Zur Eröffnung der Ausstellung Dorette Polauer Farbenspiel am Samstag, dem 8. April 2023, von 14 Uhr bis 16 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein. Ausstellungdauer: 08.04. bis 14.06.2023 Galerie Luzia sassen | Kabelmetal Galerie für zeitgenössische KunstSchönecker Weg 5 – 51570 Windeck-Schladern – GermanyTel +49 0 2248 44 53 45luzia.sassen@galerieluziasassen.de | www.galerie-luzia-sassen.de

FarbenSpiel – Dorette Polnauer weiter lesen »

in Zusammenarbeit mit Theater Frosch: Künstler aller Sparten von der Literatur über Darstellende Künste bis zur Bildenden Kunst äußern sich zu Gedichten von Kurt Tucholsky. Wird im Sommer via im Filmformat (abrufbar im Netz) präsentiert und in Live-Aktionen in der Trierer Innenstadt.

Tucholsky-Projekt weiter lesen »